myclimate

Sie lieben klimaneutrale Produktion? Wir auch!


 

DIE KLIMANEUTRALE PRODUKTION
MyClimate - Herz auf welchem Klimaneutral drauf steht

Wir lieben die Zukunft. Deshalb setzen wir uns aktiv für Nachhaltigkeit ein. Seit Januar 2022 sind alle unsere Produkte klimaneutral produziert. Und das in Kooperation mit myclimate, eines der weltweit anerkanntesten Labels, das Klimaschutz auf höchstem Niveau bietet und mit denen wir seit 2016 zusammenarbeiten. Mit myclimate haben wir den CO2-Ausstoss für jedes unserer Produkte errechnet und kompensieren diesen 1:1. Mit einer ausgeklügelten Datenbank, aufgebaut nach SimaPro, errechnen wir den CO2-Ausstoss in Tonnen nach dem Lifecycle Prinzip, das sowohl die Verarbeitungsprozesse der Produktion, die Transportart bis zum Empfänger wie auch die Abfallbehandlung berücksichtigen.

Werbegeschenke und Give-Aways in ihrer ganzen Vielfalt allesamt klimaneutral und ohne Aufpreis anzubieten, ist ein Novum in der Branche. Wir freuen uns sehr und sind stolz darauf, dass wir diesen wegweisenden Schritt in Zusammenarbeit mit unserem langjährigen Partner myclimate gehen und einen Teil für eine nachhaltige Zukunft leisten.

«Wir eruierten in einem ersten Schritt anhand einer Umweltrelevanzmatrix die grössten Hebel und Nachhaltigkeitspotentiale des Unternehmens. Dies diente, unter Verwendung aktueller CO2-Faktoren, als Basis für eine wissenschaftsbasierte Treibhausgasbilanz der Produkte und des Unternehmens. Die Bilanzierung ist wiederum Basis der aktualisierten CO2-Kompensation, welche ab 2022 automatisch für alle Produkte erwirkt wird. Dass bbtrading die dadurch entstehenden Mehrkosten auf sich nimmt, zeugt von ihrem grossen Nachhaltigkeitsbestreben.»

Intep

«myclimate hat das Konzept und methodische Vorgehen zur Hinterlegung von Emissionsfaktoren bei Werbeartikeln der bb trading analysiert und alle ermittelten Faktoren gegengeprüft. Der verwendete Ansatz, der die Kundschaft bezüglich der Nachhaltigkeit von Werbeartikeln sensibilisieren möchte, erfüllt dabei die wissenschaftlichen Anforderungen. Das System ist verständlich und bietet dem Kunden die Möglichkeit, die Werbeartikel klimaneutral zu beziehen.»

Stiftung myclimate

Wir lieben den Wald. Die Wälder auf unserer Erde sind unbezahlbar. Sie sind unsere Lieferanten nachhaltiger Rohstoffe. Bäume reinigen die Luft und speichern Wasser. Unsere Wälder sind Hüter der Artenvielfalt und bieten Lebensraum für gefährdete Wildtiere. Nicht zuletzt sind unsere Wälder grosse Kohlenstoffspeicher und durch das Baumwachstum wird der Atmosphäre CO2 entzogen und Sauerstoff freigesetzt. In diesem Zusammenhang haben wir uns für die folgenden Projekte entschieden: Die klimaoptimierte Waldbewirtschaftung im Prättigau/Kanton Graubünden und den Schutz tansanischer Wälder für Indigene, Wildtiere und das Klima.

UNSERE UMWELT-MEILENSTEINE AUF EINEN BLICK:

 

WEITER ALS BIS INS ZIEL

Im Jahr 2017 haben wir uns als Ziel gesetzt, bis im 2025 10'000 Tonnen CO2 zu kompensieren. Wir haben uns ins Zeug gelegt, hart trainiert und sind Spitzensportler geworden.
Wir realisierten, dass wir das Ziel bereits im Jahr 2022 erreichen werden und steckten uns sogleich ein höheres: Wir wollen alle Aufträge CO2 neutral produzieren und damit jährlich mindestens 5'000 Tonnen CO2 kompensieren.
Gesagt, getan: Seit Beginn 2022 produzieren wir alle Werbeartikel und Give-Aways für unsere Kunden klimaneutral und das ohne Aufpreis.
So zählen wir weiter die kompensierten Tonnen und freuen uns, zwei Klimaschutz-Projekte zu unterstützen.

 

0 t CO2
CO2 BAROMETER

INS HERZ GESCHLOSSEN: UNSERE KLIMAPROJEKTE

Projekt: Klimaoptimierte Waldbewirtschaftung in der Schweiz
Durch einen freiwilligen Verzicht auf mögliche Holznutzungen wird in diesem Waldgebiet in der Region Prättigau und Davos die Waldbewirtschaftung klimaoptimiert und so der Atmosphäre langfristig CO2 entzogen. Die Waldbesitzer verpflichten sich zudem, die Einnahmen aus dem CO2-Zertifikateverkauf in den Wald zu investieren zugunsten eines widerstandsfähigeren Waldes, der Biodiversitätsförderung und von Sensibilisierungsmassnahmen. Erfahren Sie hier mehr.

Projekt: Schutz tansanischer Wälder
Das Projekt sichert die Landrechte der indigenen Bevölkerung und verstärkt die Umsetzung kommunaler Landnutzungspläne durch Waldschutzaktivitäten. Die dadurch verringerte Abholzung verhindert, dass Treibhausgase in die Atmosphäre freigesetzt werden und sichert die Lebensraumvernetzung für gefährdete Wildtiere zwischen dem Yaeda- Tal und dem Ngorongoro- Hochland. Erfahren Sie hier mehr.